taschenGARTEN

… das ist ein Garten im Taschenformat – 
eine Terminkalender, der auch Vorschläge für eine gärtnerische Anbauplanung bietet und euch mit zahlreichen Hintergrundinformationen versorgt.
Das erste Mal erschien der Kalender 2013 und da ihr so begeistert darauf reagiert habt, haben wir weiter gemacht. Für alle die 2013 leider keinen Kalender mehr abbekommen haben, haben wir jetzt alle Texte zum runterladen hier.

Der taschenGarten 2017 wird vermutlich Mitte September erscheinen.

WARUM ein taschenGARTEN?

Wenn wir erzählen, dass wir Gärtnerinnen sind, uns also mit dem Anbau von Lebensmitteln beschäftigen, werden wir oft mit Fragen gelöchert. Die viel beschworene „neue Lust am Gärtnern“ hat nicht nur euch gepackt. Weltweit entstehen vielfältige Gartenprojekte – von interkulturellen Gärten, kleinen Balkongärten über Gemeinschaftsgärten bis zum Guerilla Gardening…

Im taschenGARTEN greifen wir die vielfältigen Aspekte des Gärtnerns auf: Neben der Freude daran „in der Erde zu wühlen“ und „Pflanzen beim Wachsen zu beobachten“ gibt uns der Garten einen Raum, ganz praktisch im Kleinen über das Große nachzudenken: Woher kommen unsere Lebens- mittel und unter welchen Bedingungen werden sie produziert? Mit welchem Aufwand kann ich mich selbst versorgen? Und wie können wir unsere natürlichen Lebensgrundlagen trotz wachsender Weltbevölkerung nutzen und erhalten?

Deutlich wird, dass unser Handeln im Kleinen – im Nutzgarten – auch mit globalen Prozessen in Verbindung steht und uns Wege aus der ökologischen Krise weisen kann. Somit wird für uns das Gärtnern selbst zur politischen Aussage.

Für WEN haben wir diesen Kalender gemacht?

Für Menschen:
*die mit etwas gärtnerischem Vorwissen im eigenen Garten so richtig durchstarten wollen.
* die ihre ersten Schritte im Garten wagen und erstmal ein wenig ausprobieren wollen.
* die einfach einen Kalender brauchen und zwischendurch nette Garteninfos lesen wollen.

Wir freuen uns sehr darauf, auch eure Erfahrungen mit dem Kalender, eure Fragen und Anregungen mit einzubauen. Gebt uns gerne Rückmeldungen an: taschenGARTEN(ät)gartenwerkstadt.de