2017 – Tomatenvielfalt

In den letzten 100 Jahren wurde die Tomate in Deutschland von der unbekannten Rarität zum absoluten Lieblingsgemüse. Heute füllen die roten Früchte rund ums Jahr die Supermarktregale und lassen uns vergessen, dass es nicht ewig Sommer ist… Die Ausstellung „Tomatenvielfalt“ erzählt Geschichten über unser Lieblingsgemüse, präsentiert die verschiedensten Sorten und erklärt wie ein sozial und ökologisch nachhaltiger Tomatengenuss möglich ist.

Die Ausstellung kann gerne bei uns ausgeliehen werden. Erstmals könne wir einem Garten pro Saison fertig gedruckte Tafeln zur Verfügung stellen. Sollten mehrer Projekte die Ausstellung im selben Jahr zeigen wollen, stellen wir gerne auch die Druckdateien zur Verfügung!

Fragen an: info@gartenwerkstadt.de