Gartengruppen 2019

Die GartenWerkStadt bietet verschiedene fortlaufende Gartengruppen an. All diese Gruppen sind feste Gruppen für eine Saison. Das heißt es ist eine Voranmeldung nötig.

Für 2019 sind alle Plätze vergeben. Eine Anmeldung für die Gruppen 2020 wird voraussichtlich ab Februrar 2020 möglich sein. Infos dazu gibt es über unseren Newsletter.

2019 gibt es folgende Angebote:

Gemeinschaftgartengruppe Dienstags 17-19:30Uhr:
In der Gemeinschaftsgartengruppe pflegen und beernten wir gemeinschaftlich einen Kräuter- und Gemüsegarten. Dabei beschäftigen wir uns ganz praktisch mit den Grundzügen des biologischen Anbaus und setzen uns auch theoretisch mit ökologischen und (agrar-) politischen Fragen auseinander.

Termine: 2.4., 9.4., wöchentlich ab dem 30.4. bis Ende Oktober
Teilnahmebeitrag: 70 Euro
Gruppenleitung: Timo Seiffert und Tobias Reuter

 

Familien-Gemeinschaftsgartengruppe Donnerstags 15-17 Uhr:
Wir werden gemeinschaftlich auf einem Gartenstück im Gesundheitsgarten Gemüse, Kräuter und Blumen anbauen und dabei die Grundlagen des ökologischen Anbaus kennenlernen. Außerdem wollen wir kleine Tomaten naschen, unsere selbst ausgebuddelten Kartoffeln kochen oder Apfelchips herstellen…
Diese Nachmittags-Gartengruppe haben wir ursprünglich für Erwachsene mit Kindern reserviert (die Abendtermine sind ja oft ungünstig…). Einige wenige Plätze sind noch frei – deshalb öffnen wir nun die Gruppe auch für Menschen ohne Kinder!

Termine: wöchentlich ab dem 2.5. bis Ende Oktober
Teilnahmebeitrag: 70 Euro pro erwachsene Person (Bitte gebt bei der Anmeldung Anzahl und Alter der Kinder an)
Gruppenleitung: Jutta Greb und Kati Bohner

 

haltBAR-Gruppe Donnerstags 18- 20 Uhr: In dieser Gruppe wollen wir an 10 Terminen mit verschiedenen Methoden Früchte und Gemüse haltbar machen, z.B. einkochen, trocknen/dörren, fermentieren und neue Rezepte im Rahmen einer klimafreundlichen Küche ausprobieren.
Termine: 9.5., 23.5., 13.6., 4.7., 18.7., 1.8., 15.8., 29.8., 12.9., 26.9. (die Terminplanung ist vorläufig – da der Reifezeitpunkt der Früchte und des Gemüses variieren kann, kann es zu Verschiebungen kommen.)
Teilnahmebeitrag: 30 Euro plus Umlage Zutaten
Gruppenleitung: Jutta Greb

 

 

IMG_8611

IMG_8648

Fotos: Luise Veit